Neue Kreispokalsieger und -siegerinnen

GS BBKK 03. Juli 2017 Zugriffe PDFDruckenE-Mail
Am Sa., 01.07.2017 hat die DJK Südwest in der inzwischen endlich wiedereröffneten SH des Sportzentrums Weiden beide Kreisfinale ausgerichtet.
Um 16:00 Uhr startete das Damenfinale mit der Paarung DJK Südwest vs Deutzer TV. Beide Teams kennen sich aus der Kreisliga, in der die Gastgeberinnen beide Partien für sich entscheiden konnten (mit 8, bzw. 10 Pkt.) Doch die Deutzerinnen, die schon ein starkes Halbfinale gezeigt haben (Sieg gegen die Aufsteigerinnen der DJK Köln-Nord), konnten an ihre Leistung anknüpfen, führten zwischenzeitlich sogar mit 18 Punkten. Die Südwestlerinnen kämpften sich noch auf 3 Punkte heran, doch am - knappen - Sieg für Deutz (55:53) konnten sie nicht mehr rüttlen. Damit besiegten die Damen aus Deutz auch den 2. Aufsteiger in die BeL und haben sich den Pokal wirklich verdient!



Um 18:00 war dann Spielbeginn für das Herrenfinale. Die Sieger der letzten Saison, DJK Südwest 8, hatten - ein wenig überraschend - die DJK Löwe zu Gast. Beide Teams hatten in den Vorrunden bereits Landesligisten aus dem Wetbewerb geworfen und beide wollten den Pokal! Die Zuschauer/innen auf der vollbesetzten Tribüne verfolgten ein schnelles und unterhaltsames Spiel, das bis in die letzten Minuten ein ausgeglichenes Ergebnis zeigte. Erst am Schluss konnte sich die Gäste, eingeleitet durch zwei erfolgreiche Dreier, absetzen. Die 12 Punkte Unterschied (57:69), die dann letztendlich für die siegreiche DJK Löwe zu Buche standen, spiegelten den Spielverlauf aber nicht wider.



Vielen Dank an die Ausrichter und alle beteiligten Teams für diesen spannenden Spiele.